Yahoo! beantragt Patent auf "Smart Billboards"

campaign_flickr-20161013094717935Ein Plakat oder Videoboard, dass nicht nur einzelne Personen identifizieren, sondern auch deren Gespräche abhören und über die Automarke den sozioökonomischen Status des Fahrers erkennen kann.
 
Was wie der perfekte Albtraum eines deutschen Datenschützers klingt, hat Yahoo! gerade in den USA zum Patent angemeldet.
 
Das “Smart Billboard” soll mit Kameras, Mikrofonen und Smartphone-Tracking Technologie ausgestattet sein und so seine gesamte Umgebung wahrnehmen können.
 
Damit könnten sowohl die Daten von Passanten wie auch des vorbeifahrenden Verkehrs detailliert erfasst und für die Steuerung von Außenwerbekampagnen eingesetzt werden.
 
www.campaignlive.com