Videokonsum nur noch zu 32% über Lineares TV

TV wird nur noch zur Hälfte mit Samsung-1280 dem TV Gerät konsumiert; und nur noch zu 32% in Form von linearem TV.
 
Die restliche Hälfte findet auf PC, Laptop, Tablets und Smartphones statt. 22% aller mit Videokonsum verbrachten Zeit erfolgt auf Smartphones.
 
Das ergab eine  Befragung von 13.500 16- bis 45-Jähringen in 42 Ländern.
 
Dabei wandern besonders die Jüngeren zu den Mobilen Geräten ab: Während bei den 33- bis 45-Jährigen TV der bevorzugte Kanal für Videokonsum ist, ist es bei den 16- bis 24-Jährigen das Smartphone.
 
www.eMarketer.com