USA: Programmatic bei 57% in 2020

Das prognostiziert Magna Global im neuesten “Programmatic Intelligence Update”:
 

 
Demnach wächst der programmatische Anteil am Online-Umsatz in den USA in diesem Jahr um 27% und in den Folgejahren im Schnitt um 23% pro Jahr.
 
Nicht-programmatisch wächst dagegen nur um 3% pro Jahr. Display-Werbung auf Desktops soll sogar um 3% pro Jahr schrumpfen.
 
Ein gutes Drittel (35%) aller Online-Werbeausgaben wird dieses Jahr in Mobile fließen. Bis 2020 soll dieser Anteil auf 55% steigen.
 
Weltweit kommen die meisten programmatischen Umsätze aus den USA ($ 9,6 Mrd.), China ($ 1,9 Mrd.), Japan ($ 1,2 Mrd.), UK ($ 1,1 Mrd.) und Deutschland ($ 0,7 Mrd.).
 
www.mediapost.com