UK: Neue Studie: Außenwerbung steigert Markenaktivierung um 17%

Outsmart, der britische peopleAußenwerbeverband, hat eine neue Studie vorgelegt: Demnach führt Außenwerbung zu 17% mehr “Brand Actions” auf Smartphones, d.h.  Sucheingaben oder Website-Besuchen.
 
Die 20 Top-Performer unter den untersuchten Kampagnen führten sogar zu 38% mehr Brand Actions. 57% der Brand Actions kamen zudem von Neukunden bzw. von verlorenen oder inaktiven Kunden.
 
http://www.themarketingblog.co.uk