Profitables 1. Halbjahr für JCDecaux – Digitales Portfolio mit 30% Umsatz-Anteil

J-F_Decaux_images_kl
Der Umsatz des weltweit führenden französischen Außenwerbekonzerns ist im 1. Halbjahr 2013 um 1,9% auf 1.263,5 Millionen Euro gestiegen, was ein Wachstum des Nettogewinns auf Konzernebene von 5,5% auf 87,5 Millionen bedeutet. “Wir freuen uns, dass wir dank eines unsere Erwartungen übertreffenden zweiten Quartals unser Umsatzniveau im ersten Halbjahr halten und trotz der schwierigen weltwirtschaftlichen Lage eine gute Profitabilität erreichen konnten. Parallel zu einer strikten Kostenkontrolle haben wir die Erweiterung unseres digitalen Portfolios vorangetrieben und unsere Präsenz in schnellwachsenden Märkten ausgebaut, in denen wir mittlerweile mehr als 30% unserer Umsätze erwirtschaften“, kommentiert Jean-François Decaux, Vorstandsvorsitzender und Co-CEO von JCDecaux.

www.jcdecaux.de