Pepsi schockt Londoner Passanten mit Augmented Reality

https://www.youtube.com/watch?list=PLzSvIjRPHF-2_E7cvHF7QPYqFXJ5rwcni&v=Go9rf9GmYpM&feature=player_detailpage

Mit einer spektakulären Digital Out-of-Home-Aktion bewirbt Pepsi derzeit in London die zuckerfreie Variante Pepsi Max. Im Rahmen seiner #LiveForNow-Kampagne lässt der Getränkehersteller an einer Bushaltestelle an der New Oxford Street einen Meteoriten einschlagen, einen Tiger vorbeilaufen und einen riesigen Tentakel einen wartenden Passanten in die Kanalisation ziehen. Möglich wird die täuschend echte Illusion durch Augmented Reality. Die Kampagne wurde von OMD und Talon geplant und von JCDecaux Innovate realisiert.

www.jcdecaux.co.uk