Mediaentscheider fordern Qualitätsstandards für Onlinewerbung

restatement_j3ehuvbNach der peinlichen Enthüllung des Wall Street Journals über geschönte Reichweitenzahlen bei Facebook und “verdächtigen Zahlen” bei Dentsu fordern 6 von 10 Mediaentscheidern neue Standards bei der Überprüfung von Online-Reichweiten.
 
Das ergab eine Umfrage von MediaPost unter 303 Entscheidungsträgern bei Werbekunden und Mediaagenturen.
 
Immerhin ein knappes Drittel (31%) der Befragten glaubt allerdings, dass solche Abweichungen normal sind und hält sie für einen “Fact of Life”.  Diese Ansicht ist – wenig überraschend – bei Mediaagenturen weiter verbreitet (33%) als bei Marketingentscheidern (27%).
 
www.mediapost.com