Media Frankfurt: Digital Out-of-Home kommt an

Flughäfen sind noch vor Einkaufszentren und Bahnhöfen die gallery_walk_atriumidealen Standorte für Digital Out-of-Home (DooH). Zu diesem Ergebnis kommt die Studie “Digital Airport Stories – Die Zukunft der Markenkommunikation”, die Media Frankfurt, Vermarkter der Werbemedien am Frankfurter Flughafen, im Sommer durchgeführt hat. Dazu wurden am Frankfurter Flughafen, der in diesem Jahr mit 60 Millionen Passagieren rechnet, 300 Reisende über 16 Jahren befragt. Die Ergebnisse sprechen für sich: So nehmen 88 Prozent der Befragten digitale Werbung am Frankfurter Airport wahr, 92 Prozent finden, dass digitale Werbemedien am Frankfurt Airport ein gutes Design haben. 81 Prozent gefällt DooH, 80 Prozent sind der Ansicht, dass DooH Marken ein modernes Image verpasst.

www.media-frankfurt.de