International führende Außenwerber wollen Medialeistung von DooH erfassen

Mit JCDecaux, Clear Channel Outdoor, Exterion Media und 32_epanel_langendorf_ekz_ladedorf_2_rotverlauf_rvb.jpg__860x400_q85_crop_upscaleAPG|SGA haben sich die weltweit größten Außenwerber zusammengetan, um ein standardisiertes Konzept zur Erfassung der Medialeistung von Digital Out-of-Home zu erarbeiten. Dafür wurde eine Arbeitsgruppe mit Experten für Werbeforschung aus den Unternehmen gegründet, die das Projekt noch in 2015 zum Abschluss bringen soll. Die Ergebnisse sollen den Gremien für OoH-Medialeistungsmessungen in aller Welt zugänglich gemacht werden, damit diese die Resultate gegebenenfalls in ihre nationalen Forschungssysteme integrieren. Die vier führenden OoH-Anbieter reagieren mit dieser Maßnahme auf das anhaltende globale Wachstum von DooH, das zwischen 2007 und 2014 auf 23 Prozent pro Jahr geschätzt wird. 2015 soll der Anstieg voraussichtlich 21 Prozent betragen.
www.wuv.de
Lesen Sie hier die Reaktion der Branche zu diesem Vorstoß:
www.invidis.de