Hälfte der Online-Spots wird nicht gesehen

170 Millionen Euro Werbebudget im Jahr vergeuden Unternehmen, A Computer Screen with Vibrant Color Amongst Darkened Computer Screenswenn sie im Internet Videowerbung schalten. Denn mehr als jeder zweite Online-Spot (56 Prozent) wird von den Verbrauchern gar nicht gesehen. Schuld daran sind beispielsweise Werbeschaltungen außerhalb des sichtbaren Bereichs und Ad Blocker. Diese Erkenntnis meldet das Fachmagazin “Internetworld”, das sich dabei auf Zahlen der Firma Ebuzzing beruft, einem Technologieanbieter für Outstream-Video.

www.internetworld.de