37% aller Werbekunden sehen negativen Effekt von Bot Fraud

Bot Fraud, d.h. das automatischBot Traffic 3e Erzeugen von Klicks bzw. Website Traffic durch betrügerische Software, hat nach Ansicht von Werbekunden einen starken Effekt auf ihre Kampagnen.
 
Dies geht aus einem aktuellen Bericht von IAB und Distil Networks hervor. Demnach glauben 18% der Werbekunden, der negative Effekt von Software-generierten Klicks auf eine Kampagne läge bei über 26%; 19% glauben, Kampagnen würden zu 10 bis 25% negativ durch betrügerische Software beeinflusst.
 
Erwartungsgemäß sehen die Anbieter von Online Werbung das etwas anders: Hier glauben nur 12%, der negative Effekt von Bot Traffic läge bei 26% und darüber; nur 2% sehen ihn bei 10 bis 25% .
 
Distil Networks hatte bereits im Juni eine Studie vorgelegt, wonach nur noch knapp 41%  aller Klicks von echten Menschen kommen.
 
www.eMarketer.com